Deine Ideen für diesen Platz

Eine Aktion für partizipative Stadtgestaltung

Nina Hultsch

Kommunikationsdesign BA

Supervision
Prof. Kai Bergmann

Auf der Werkschau
K-Gebäude EG: Flur

Ich habe mich im Rahmen dieser Arbeit mit den negativen Folgen der Gentrifizierung für München beschäftigt. Mir war es wichtig ein Thema zu behandeln, dass viele Menschen betrifft und im Idealfall interessiert. Darum habe ich mir die Frage gestellt, welche sinnstiftende Rolle ich als Gestalterin in diesem Kontext spielen könnte.

Entstanden ist eine Arbeit, die partizipative Stadtgestaltung, als Lösung für lebenswerte gentrifizierte Städte fördert. Ich habe eine Aktion im städtischen Raum gestaltet, bei welcher Bürger in die Planung ihres Viertels einbezogen werden. Der Titel „Deine Ideen für diesen Platz - dieser Platz für deine Ideen“ beschreibt das grundlegende Konzept der Arbeit. Die Aktion kommt zu den Leuten und findet an den Plätzen statt, die Potenzial zu Verbesserung haben. Der Grundgedanke ist hierbei, dass erfolgreiche Stadtplanung nur funktioniert, indem auf die Bedürfnisse der Anwohner eingegangen wird.