Beyond any Gravity

Konzeption und Spielentwicklung

Connor Zimmermann

Interaktive Medien BA

Supervision
Prof. Jens Müller
Prof. Dr. Thomas Rist

Auf der Werkschau
M-Gebäude EG: Mensa

In Beyond any Gravity geht es um den Ingenieur Evens, der als Testproband, Teil einer Forschung an lokaler Gravitationsveränderung ist. Während der ersten Tests des neuartigen “Gravity Glove”, tritt eine gravierende Anomalie auf, die Evens in eine Parallelwelt versetzt. Mithilfe des Schwerkrafthandschuhs muss er nun einen Weg aus der Anomalie finden, die ihn andernfalls korrumpiert.

Der Spieler erkundet als Protagonist Evens die verlassene Raumstation Daedalus, um neue Wege und Informationen zu erhalten, die ihn der Lösung näher bringen.

Mitwirkende: Kimberly Kneißl & Laura Käppner

Offizielle Website: Beyondanygravity.com