Tina Peters
Lernen in Mixed Reality

PC-App mit dem Leap Motion Controller

Handy-App mit einem HMD

SetUp: HMD, Leap Motion Controller und Smartphone

Tina Peters
Lernen in Mixed Reality

Interaktive Medien IA - Bachelor

Betreuung

Prof. Dr. Peter Rösch
Prof. Jens Müller

Ein immersives Lehrbuch für Kinder

In meinem Projekt geht es um die Erstellung eines Prototyps für ein interaktives Lernerlebnis, dessen Zielgruppe Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren sind. Die Kombination aus einem herkömmlichen Lehrbuch mit einer Mixed Reality App, soll jungen Schüler*innen eine neue Art zu lernen ermöglichen.
Das Lehrbuch behandelt die grundlegende Vermittlung der Lerninhalte. Im Spiel kann das Gelernte getestet, angewendet und vertieft werden.
Die Umsetzung in MR bietet ein immersives Lernerlebnis und somit eine willkommene Abwechslung zum schulischen Alltag. Komplexe Themen, beispielsweise aus der Mathematik, können hier durch dreidimensionale Modelle deutlich besser veranschaulicht werden, als in zweidimensionalen Lehrbüchern. Mithilfe eines Leap Motion Controllers wird das Spiel intuitiv durch die eigenen Hände gesteuert.

Beim Grundthema der Buch-Spiel-Kombination handelt es sich um die naturwissenschaftlichen Fächer der Klassen drei bis sieben. Um den einzelnen Themen einen einheitlichen Rahmen zu geben, sind sowohl die Anwendungsbeispiele im Buch, als auch die einzelnen Mini Games auf eine spannende Rahmengeschichte abgestimmt.
Durch die Verbindung zu den Naturwissenschaften ergibt sich auch der Name des Lernkonzeptes: „Die Erde in Mixed Reality“.

Der Prototyp des Spiels ist in eine PC-Version und eine Smartphone-Version unterteilt.
Die Desktop-Version beinhaltet die Integration der Gestensteuerung mit dem Leap Motion Controller. In der Handy-App kommt die Mixed Reality Implementierung zum Einsatz.

Ziel meiner Arbeit ist es, den Kindern mehr Spaß am Umgang mit den Lerninhalten in der Schule zu bereiten und ihnen das Verständnis abstrakter wissenschaftlicher Probleme zu erleichtern. Gleichzeitig werden sie in Technologien wie Extended Reality und Gestensteuerung eingeführt.