Sarah Eidenhammer
fallen lassen

Sarah Eidenhammer
fallen lassen

Interaktive Medien IA - Bachelor

Betreuung

Prof. Andreas Muxel
Prof. Dr. Thomas Rist

Zoom-Gespräch
von 17:00 bis 18:00 Uhr
Zoom starten

Eine audiovisuelle Installation zur Entschleunigung

Entschleunigen mit Technik?
fallen lassen - eine audiovisuelle Installation - führt den Betrachter weg von Stress und Schnelllebigkeit hinein in eine individuelle Reise durch generativen Sound und Animationen. Minimalismus und Langsamkeit stehen dabei im Zentrum.
Mit Hilfe von Bewegungs- und Pulssensoren, die den Entspanntheitsgrad des Besuchers messen, werden verschiedene Phasen der Visualisierungen und Sound abgespielt. Es gibt acht Phasen die der Besucher durchlaufen kann.
Je mehr er sich entspannt, desto tiefer kann er eintauchen und Klänge und Animationen werden phasenweise komplexer. Je unruhiger er wird, desto übersichtlicher wird die Installation wieder und er geht damit eine Phase zurück.
Jeder findet also seinen eigenen persönlich Weg zu Ruhe und Achtsamkeit - zu Entschleunigung.