Franziska Binzer
Das bin ich! Entwicklung eines Gestaltungstools für Ich-Bücher im Bereich der Unterstützten Kommunikation

Franziska Binzer
Das bin ich! Entwicklung eines Gestaltungstools für Ich-Bücher im Bereich der Unterstützten Kommunikation

Transformation Design TFD - Master

Betreuung

Prof. Daniel Rothaug
Prof. Ulrich Fleischmann

Kommunikation bedeutet Teilhabe am Leben.

Die Unterstützte Kommunikation (UK) bietet mit dem Hilfsmittel »Ich-Buch«, nicht- oder kaum-sprechenden Menschen, einen möglichen Weg sich vorzustellen und anderen von ihrem Leben erzählen zu können.

Allerdings ist die Erstellung komplex und zeitaufwendig. Aufgrund kommunikativer, kognitiver und/oder motorischer Beeinträchtigungen sind UKler:innen meist auf ihr Umfeld angewiesen. In Absprache müssen inhaltliche und gestalterische Entscheidungen getroffen werden. Dabei wird der:die Eigentümer:in oft nicht ausreichend partizipiert. Die Folge: Das »Ich-Buch« entspricht nicht seinen:ihren Wünschen und die Persönlichkeit wird nicht verkörpert.

»inklusiv, individuell und menschenzentriert«

Voraussetzung für eine gelungene Inklusion ist ein bedarfsgerechtes Werkzeug. Doch nur wenige digitale Anwendungen stellen Lösungen und ein Design bereit, welche disparate Anforderungen von Menschen mit Beeinträchtigungen berücksichtigt. Wird Design nicht für alle Menschen zugänglich gemacht, wird ein großer Teil unserer Gesellschaft ausgeschlossen!

In meiner Abschlussarbeit wurde das »Ich-Buch« und dessen Entstehungs- und Gestaltungsprozess betrachtet sowie Probleme und Potenziale untersucht. Mit Hilfe einer intensiven Zielgruppen- und Grundlagenforschung habe ich das it’s me-Buch und ein Gestaltungstool konzipiert. Ferner galt es, eine geeignete Marke und Benutzeroberfläche zu entwickeln, die das Produkt sowohl ästhetisch ansprechend als auch inklusiv macht.

Ziel: Möglichst viele Menschen sollen aktiv ein individuelles »Ich-Buch« erstellen und gestalten können. Unabhängig von Alter, Geschlecht oder Fähigkeiten.

Lösungsansatz: Entwicklung eines webbasierten Gestaltungstools, welches den Erstellungs- und Gestaltungsprozess von »Ich-Büchern« im Bereich UK unterstützt und vereinfacht.
· · · · · ·
Mein Wunsch ist es, mein Vorhaben weiter verfolgen und realisieren zu können. Falls Sie mich dabei unterstützen können, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen!