Vollbracht-Adrian

Muskelplan der mit Motion Capture zu animierenden Kreatur als Grundlage für das dreidimensionale modellieren.

Vollbracht-Adrian

Illustration des Amethystkehl-Osmorsu

Vollbracht-Adrian

Rohaufnahme der Motion-Capture-Daten

Vollbracht-Adrian

Anwendung der selben Motion-Capture-Daten auf das eigene 3D-Modell

Vollbracht-Adrian

Import der rohen Motion-Capture-Daten (links) und deren Anwendung auf das eigene Modell (rechts)

Adrian Vollbracht

Der Amethystkehl-Osmorsu – Creature-Design und Animation mit Motion Capture

Raum M 3.11 b

Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit war es verschieden Möglichkeiten der Motion-Capture-Animation nichtmenschlicher Charaktere zu untersuchen und als eigenes Werkstück eine solche Animation im Motion-Capture-Labor der Hochschule Augsburg durchzuführen. Teil dieser Arbeit war es eine neue Kreatur zu designen, zu modellieren und zu animieren. Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit potenziellen Problemen dieser Art von Animation und ihrer Durchführbarkeit bei unterschiedlichen Arten von Bewegungen.

Betreuung

Prof. Jens Müller
Prof. Dr. Thomas Rist

Kontakt

E-Mail
Website




Vollbracht-Adrian

Semesterarbeiten

alt

Sommersemester 2017

Virtual-Reality-Erfahrung einer Alien-Invasion während der Fahrt in einem Auto durch eines fiktive Stadt. Entstanden in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Elektrotechnik und deren selbstfahrenden Auto.