schulz-tobias

schulz-tobias

schulz-tobias

Tobias Schulz

Naive Metamorphosen

Raum M 2.11

Tag ein Tag aus begegnen wir dem Alltäglichen und doch zieht es meist spurlos an uns vorbei. Mit zunehmendem Alter, so scheint es, verlernen wir mehr und mehr das Gewohnte zu hinterfragen, es in einem anderen Licht zu betrachten. So bedarf es nun der Naivität des Kindes, um den von Erwachsenen, konstruierten Realitäten zu entfliehen.

"Wir Modernen glauben nicht mehr an diese Illusion der Welt, sondern an ihre Realität - was natürlich die schlimmste aller Illusionen ist" - Jean Baudrillard

Betreuung

Anda Manea
Prof. Dr. Jan Bernkopf

Kontakt

E-Mail




schulz-tobias

Semesterarbeiten

alt

WALDEN - WS 17/18

WALDEN ist eine Semesterarbeit, welche sich mit Georg Büchners "Lenz" beschäftigt. Wie der Name bereits verrät, entstanden die Exponate im Wald.

alt

alt

Freie Arbeiten 17/18