IA
Michael
Schwarz
Klangspektrum
Interaktive Datenvisualisierung
Musikstreamingdienste bieten ihren Nutzern neben einer breiten Musikauswahl auch personalisierte Playlisten und Musikvorschläge an. Hinter diesem Service stecken komplexe Algorithmen, welche Musik analysieren und interpretieren können, sowie die etablierten Kriterien der Musikauswahl scheinbar ablösen. Klangspektrum soll Spotify-Nutzern eine Analyse des eigenen Musikverhaltens auf der Basis von vereinfachten algorithmisch errechneten Werten ermöglichen. Hierbei soll der Nutzer die abstrakten Werte mithilfe der bekannten Messgrößen Songs und Genres in Bezug setzen.
Prof. Dr. Michael Kipp
Prof. Daniel Rothaug

Weitere Projekte

Lektrik – Software für eine interaktive Lichtorgel für das Hallo Werner
Lektrik – Layout der Steuerung via OSC und MIDI
Swutsch – Interaktive Installation für eine Musikvisualisierung im Hallo Werner
Webapp zum Mixen von Alltagsgeräuschen