IMS
Fabian
Otto
Kowloon Walled City
Eine Fahrt mit dem schwebenden Auge durch den dicht-besiedelsten Punkt in der Geschichte der Menschheit, die Kowloon Walled City, die bis Anfang der 1990er im rechtlichen Niemandsland zwischen Hong Kong und dem kommunistischen China existiert hat. Alltägliches, Licht und Schatten, Leben und Tod dieses organisch-gewachsenen urbanen Ungetüms untermalt von selbstkomponierter Musik, die die Brücke zwischen West und Ost, fremd und vertraut schlägt.
Prof. Robert Rose
Prof. Dr. Michael Kipp

Weitere Projekte

Albumcover für das Experimentalmusiklabel Attenuation-Circuit
Inlay für das Album "Die Zähne der Sonne" des Experimentalmusikprojekts Niku Senpuki.
Doppelseite aus der Publikation "新浮世絵 - Idylle des Verfalls"
Styleframe zum Erklärfilm "Datensicherheit & Du" im Fach Medienethik.