KD
Clemens
Riggenmann
Dualität
Ein kurzer Film über den Krieg
Millionen Kinder auf der Welt wachsen derzeit in Kriegsgebieten auf. Die traumatischen Erfahrungen in der Jugend begleiten sie oftmals ein Leben lang, auch wenn die Gewalt und der Hass ein Ende haben. Mein animierter Kurzfilm behandelt ein solches Schicksal - Alltagsgeräusche verwandeln sich in Gewehrschüsse, die Umgebung vermischt sich mit den Erinnerungen an den Krieg. Oder ist das alles real? Gibt es einen zweiten Schauplatz? Die Umsetzung erfolgt als Kombination aus 3D-Elementen und klassischer Frame-by-Frame-Animation.
Prof. Robert Rose

Weitere Projekte

Animiertes Single-Cover - Motion Graphics, Bezalel Jerusalem
"Großformatig" - Holzschnitt 150 x 250 cm
Theaterplakat - "Peter Pan"
Film-Still: Animation Course, Bezalel Jerusalem