Design Resonanz: Konzeption und Gestaltung einer Plattform für Kreative, die ihre Nutzer auf Entdeckungsreise jenseits ihrer Designblase schickt.

Was spielt sich eigentlich außerhalb der eigenen Designblase ab?

In meiner Bachelorarbeit habe ich mich mit folgenden Fragen beschäftigt: Was kann die Gestaltung aktuell leisten? Welche neuen Designbereiche spielen aktuell eine wichtige Rolle? Und wie sieht die Gestaltung zukünftig aus? Auf Basis meiner Recherche Ergebnisse entstand das Konzept für die App „Design Resonanz“, die den interdisziplinären Dialog zwischen Kreativen aus unterschiedlichen Bereichen fördert. Design soll im Prozess und Diskurs durchdacht werden. Dabei nimmt sich die Gestaltung der App in einem schlichten Schwarz-Weiß Stil zurück, damit die Beiträger der Nutzer und ihre individuell gestalteten Profile im Vordergrund stehen.

Die App bietet fünf Funktionen an: die Überraschung, der Austausch, das Radar, die Lebensziele und die Inspiration. Diese sind alle vom Hauptmenü durch einen Klick zu erreichen. Hinter den Begriffen verbirgt sich die Funktion vom Austausch zu einem gesetzten Wochenthema, die Möglichkeit der Expertise gegenüber offenen Fragestellungen, ein breiter Überblick von aktuellen Design Veranstaltungen in der eigenen Umgebung, eine langfristige Betreuung in Form von Coaching Sessions, die bei dem Weg in die Berufswelt für Erleichterung sorgen, als auch die Inspiration durch Fachvideos, die Thematiken mit unterschiedlichen Ansätzen im kreativen Bereich abdecken.

Durch die App sollen neue Blickwinkel für die User entstehen. „Design Resonanz“ als ein stetiger Prozessbegleiter beim Erfahrungszuwachs in der Kreativbranche.

×