Wawersig-Aynira

iPhone App

Wawersig-Aynira

iPhone App

Wawersig-Aynira

iPhone App

Wawersig-Aynira

Incar Display

Wawersig-Aynira

Smartwatch

Interaktive Mediensysteme (MA)

Aynira Wawersig

fixurcar - Konzeption und Gestaltung von Servicemodell und Kommunikationsmitteln für den Bereich Aftersales eines Premium Automobilherstellers

Raum M3.02

Autos garantieren uns Mobilität, sind aber gleichzeitig komplexe Produkte, deren Produktion ein hohes technisches Know-how erfordert. Diese Komplexität lässt sich auch auf die Pflege des Autos nach dem Kauf für den Besitzer übertragen. Denn um die Garantie des Fahrzeuges vom Hersteller gewährleistet zu bekommen, müssen die Fahrzeuge zu vorgegebenen Zeitpunkten Inspektion und Wartung unterlaufen, diese können für unterschiedliche Modelle und Marken anders ablaufen.
Ziel ist es Mittel und Wege, die der Endkunde für die Pflege seines Fahrzeuges braucht, zu verbessern. Dabei wird oft unnötig viel Zeit in den Ablauf einer Inspektion und Wartung gesteckt, die der Nutzer gerne für wichtigeren Dinge besser einsetzen würde. Die Kommunikation zwischen Händler/Serviceberater und Endkunden ist hierbei ein wichtiger Aspekt für diese Masterarbeit. Ein digitales Kommunikationsmittel soll die Bindung des Kunden zur Marke im Allgemeinenund zum Händler im Speziellen stärken.

Betreuung

Prof. Daniel Rothaug

Kontakt

E-Mail




Wawersig-Aynira

Semesterarbeiten

alt

Wintersemester 17/18

Taking pictures with the mobile device can get difficult if only one hand is available for the interaction, especially if the device is very large and the user wants to take quick snapshots. PICaFACE, a camera application prototype, introduces new interaction techniques, which integrate the performance of facial expressions to simplify the user’s single-finger interaction.

alt

Sommersemester 2018

Survival-Games, Simulationen, Shooter, Rennspiele, Gedächtnistraining, Rätsel, Sportspiele, Rollenspiele, die Liste an Genres ist Lang, genauso wie die verschiedenen Medien auf denen gespielt werden kann. Die Auswahl ist zwar groß, kann aber nicht von jedem gespielt werden.
Dieses Masterprojekt beschäftigt sich mit der Barrierefreiheit für blinde Spieler, die kaum in der Entwicklung von Mainstreamspielen berücksichtigt werden.