lindner-camilla

lindner-camilla

lindner-camilla

lindner-camilla

Kommunikationsdesign (BA)

Camilla Lindner

Redesign Landestheater Niederbayern

Raum M 3.11a

Das Ziel des Redesign war es die Essenz des Landestheaters Niederbayerns herauszuarbeiten und visuell auf das Erscheinungsbild zu übertragen.Dabei wurde nicht nur das Theater eingehend analysiert sondern auch die Herausforderungen thematisiert, die durch den Wandel in den Medien und unsere Gesellschaft entstehen.

Das Landestheater Niederbayern ist ein Verband, der verschiedene Spielstätte und zwei Ensemble zusammenhält und diese zentral organisiert. Das Theater ist durch die verschiedenen Standorte immer in Bewegung. Alle beteiligten Schauspieler bis hin zur Kulisse müssen wandelbar sein, denn jede Bühne stellt ihre eigenen Anforderungen.

Aufbauend auf diesen Eigenschaften entwickelte sich das variable Konzept „Klammer“. Eine Klammer hat den Zweck etwas zusammenzuhalten. Sie fasst einzelne Elemente zusammen und stabilisiert diese. Sie ist ein Symbol für Verbundenheit und Zusammenhalt und spiegelt so die Funktion des Landestheaters Niederbayern wieder. Die wechselnde Klammerform steht für Bewegung und Veränderung.

http://bachelorarbeit.camilla-lindner.de

Betreuung

Prof. Kai Bergmann

Kontakt

E-Mail
Website




lindner-camilla