westermeyer-carla

Stillleben aus dem Experimentalfilm »Der weinende Holländer«

westermeyer-carla

Ausstellungskatalog

westermeyer-carla

Plakat für die Ausstellung

Kommunikationsdesign (BA)

Carla Westermeyer

Mehr als nichts – Eine Ausstellung über die Stille

Raum M 3.12

Stille Momente sind in unserer lauten und schnellen Welt eine Seltenheit geworden. Die Reize, die auf uns einwirken, nehmen hingegen beständig zu und lassen uns kaum noch zur Ruhe kommen. Die fiktive Ausstellung »Mehr als nichts« soll daran erinnern, wie wichtig die Stille für uns ist und wie viel sie uns geben kann. Um ihre positiven Seiten zum Vorschein zu bringen und zu beweisen, dass es sich hier um mehr handelt als um nichts, entwickelte ich Exponate, die auf unterschiedliche Aspekte des Zustands eingehen.
Ein Ausstellungskatalog fasst diese Arbeiten und Räume zusammen und gibt Einblicke in meine damit verbundenen Gedanken. Darüber hinaus entwarf ich Plakate, Postkarten und Taschen, die das Erscheinungsbild der Ausstellung ergänzen.

Betreuung

Prof. Gudrun Müllner
Jürgen Hefele

Kontakt

carla.westermeyer@gmx.de

westermeyer-carla

Semesterarbeiten

alt

Wintersemester 16

Als ich an der Ulster University in Belfast studierte, setzte ich mich illustrativ mit dem Palm House in den Botanic Gardens auseinander, wobei unter anderem dieses Aquarell entstand.

alt

Sommersemester 17

Bei der 4. Ausgabe des e x Magazins, die unter dem Motto »Think Big« stand, übernahm ich die Art Direction.

alt

Sommersemester 16

Im Rahmen des Fotografie-Projekts »Zimmer 303« entstand die Serie »Butterbrot mit Salz«, in der ich mich mit meiner Vergangenheit und dem Erwachsenwerden beschäftigte.