schneider-franziska

schneider-franziska

schneider-franziska

Kommunikationsdesign (BA)

Franziska Schneider

Explorative Visualisierung zellulärer Automaten

Raum M3.11b

Zelluläre Automaten sind selbstorganisierte Systeme, die einen simplen Algorithmus immer wieder auf sich selbst anwenden. Obwohl – oder gerade weil? – sie so einfach sind, ist ihr Verhalten von faszinierender Komplexität. Sie finden Verwendung in vielen Bereichen– von der Erklärung, warum wir manchmal grundlos im Stau stehen bis zur Suche nach der Weltformel.

Zwölf interaktive Visualisierungen auf einer zugehörigen Website bieten die Möglichkeit, das Prinzip einfacher zellulärer Automaten anhand unterschiedlicher grafischer Übersetzungen zu erkunden und damit zu experimentieren.

Link zur Website (für Apple Safari und Google Chrome optimiert):
http://zellmemore.de

Betreuung

Prof. Andreas Muxel

Kontakt

franziska.schneider@me.com
http://www.zellmemore.de

schneider-franziska

Semesterarbeiten

alt

Wintersemester 17/18

Designprojekt »Uncontrol«

But does it run Linux? –

Was tun Computer eigentlich mit den Einsen und Nullen? Dieses mechanische 0,1 Hz Rechenwerk bringt maschinelle Prozesse auf eine für Menschen wahrnehmbare Ebene.

alt

Wintersemester 16/17

Gestaltungsatelier »Rotkäppchen«

Eine Serie von Linoldrucken interpretiert Roald Dahls »Little Red Riding Hood and the Wolf« im Stile eines Noir-Comics.

alt

Sommersemester 2018

Typografiekurs »Type in Motion«

I lost you – ein klaustrophobisches Drama
basierend auf einer wahren Begebenheit.