Mirwald, Alina

Mirwald, Alina

Mirwald, Alina

Kommunikationsdesign (BA)

Alina Mirwald

Wie Besitz und Konsum das Selbst prägen

Raum M.302

Diese Arbeit handelt von möglichen Auswirkungen von Besitz- und Konsumverhalten auf Einzelpersonen. Gedanken und Überlegungen zum Thema, sowie verschiedene Lebensmodelle, die sich mit dieser Thematik auseinandersetzen, werden illustrativ und malerisch auf einer Massivholz-Türe dargestellt. Die Zeichnungen sind sowohl mit Fineliner und Bleistift, als auch mit Polychromos-Stiften umgesetzt, die Malerei mittels Ölfarben.

Betreuung

Horst Kirstein

Kontakt

alina.t.mirwald@gmail.com
https://www.instagram.com/alina.mwald/

Mirwald, Alina

Semesterarbeiten

alt

Sommersemester 2017

In diesem Projekt setzte ich mich mittels Porträtfotografie mit Personen auseinander, die das Modell der Selbstversorgung verschieden intensiv leben oder lebten. Im Laufe des Porträt-fotografie-Projekts entstand ein Fotobuch, das dokumentarische Fotografien mit Porträts und Interviews vereint.

alt

Sommersemester 2016

Diese mit einer Zeichenfeder gezeichneten Muster entstanden intuitiv im Rahmen eines Schrift-Designprojektes. Ich setze mich intensiv mit dem "Inneren Gebäude" des Menschen auseinander, was metaphorisch für sämtliche Prozesse, die sich sowohl in Gedanken als auch im Unterbewusstsein abspielen, steht.

alt

Sommersemester 2017

Dieses Projekt illustriert das Märchen Rotkäppchen. Das Projekt ist mit Linolschnitten umgesetzt, die auf grauen Fotokarton gedruckt wurden und besteht insgesamt aus 9 Einzelbildern.