Burka Tatjana

Burka Tatjana

Burka Tatjana

Kommunikationsdesign (BA)

Tatjana Burka

eve - eine KI befasst sich mit der Lüge

Raum M.3.11a

Lügen wird in unserer Gesellschaft nicht geschätzt, das idealisierte Bild des Menschen wird jedoch durch die Realität verzerrt. Eve ist eine fiktive personal Assistant App, die dem Nutzer bei der Konstruktion seiner Lügen im digitalen sozialen Leben helfen soll. Die künstliche Intelligenz, die der App innewohnt, managt für den Nutzer seine sozialen Kontakte und lügt eben auch bei Bedarf. Die App nimmt dem Nutzer den sozialen Druck ab, immer erreichbar, freundlich und interessiert zu sein, indem sie seine Anfragen so beantwortet, wie der Nutzer es persönlich tun würde. Der Nutzer muss sich nunmehr auch nicht mehr selber zwielichtige Ausreden einfallen lassen, sondern übergibt diese kreative Aufgabe seiner eveApp. Er kann dabei jedes Mal die Aussagen bestätigen, die ihm die KI vorschlägt, aber er hat auch die Möglichkeit die Autopilot Modi einzuschalten, die ohne Bestätigung des Nutzers handeln und sogar Telefongespräche mit der Stimme des Nutzers führen können. Der Nutzer hat dabei die Möglichkeit, die Einstellungen der KI zu verwalten und erhält Pushnachrichten über die Handlungen der KI.
Eve die KI behandelt die Kontakte des Nutzers, so wie er sie auch behandeln würde. Sie lügt nicht von allein, sondern entscheidet sich dazu auf Basis ermittelter Daten über den Nutzer durch Drittapps.

Betreuung

Kai Bergmann
Ulrich Fleischmann

Kontakt

tatjana.burka@gmail.com
https://www.tatjanaburka.com/

Burka Tatjana

Semesterarbeiten

alt

Wintersemester 2017

Buchreihe zu digitalen Trends und Ereignissen. Einzelne Themenbereiche aus dem Netz werden katalogisiert und jeweils als kleines Fotobuch zu einem Thema zusammengefasst. Titel: Spacecats, Trumptweets, Fashiondads, PhotoshopMe, Postit Poets

alt

Sommersemester 2015

Kabel Koch Klingspor - Eine Analyse der Schrift Kabel, des Schriftgestalters Rudolf Koch und der Klingspor Schriftgießerei. Die Zusammenarbeit mit Emily Henderson und Philipp Elsner ermöglichte die Ausarbeitung von drei Büchern. Mein Teil war die Analyse der Schrift Kabel.

alt

Sommersemester 2017

Wie ist etwas in der Lage den Betrachter in seinen Bann zu ziehen? Konzeptionelle Arbeit und Installation, die im Innenhof der Hochschule in zufälligen Mustern Sonnenstrahlen in die anliegenden Räume reflektierte.